Michael Winckler: Das Impf-Kartell

Verfügbarkeit: 98
Lieferzeit: 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken Drucken
16,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Michael Winckler: Das Impf-Kartell

Die Akte Schweinegrippe

Warum hat die Bundesregierung bereits im Oktober 2008 Verträge mit Impfstoffproduzenten geschlossen?
Ist der Virus in dem US-Biowaffenlabor in Fort Detrick gezüchtet worden?
Warum hat die World Health Organization (WHO) die Pandemiestufe 6 ausgerufen?
Warum wird der neurotoxische Immunverstärker "Squalen" nur in Deutschland eingesetzt und warum ist er in den USA verboten?
Warum bestehen die staatlichen Institute Robert-Koch Institut und Paul-Ehrlich Institut auf der Ungefährlichkeit der Impfung?
Warum wird die Impfung besonders für Schwangere und Kinder empfohlen?
Warum hat die Bundesregierung für sich und hohe Beamte einen Impfstoff ohne Immunverstärker bestellt?

Das Buch DAS IMPFKARTELL bringt die Hintergründe zum Thema Schweinegrippe. Hier stehen die Fakten, die in keiner Zeitung stehen dürfen. Ist diese Gefahr wirklich real oder wird sie zu einem der größten Betrugsunternehmungen der Geschichte herbeigeredet? Das Buch ist ein spannender Tatsachenbericht aus der Welt internationaler Verflechtungen von Politik, Pharmaindustrie und Wissenschaft.
Nachdem die Kritik an der Impfaktion in der Öffentlichkeit und den Medien immer massiver wurde, drehen die Medien jetzt auf Gegenkurs. BILD-Journalisten testen gerade im Selbstversuch die neuen Impfstoffe. Heraus kommt ein kleiner Piks und die Verharmlosung der Impfung. Nach Banken- und anderen Skandalen haben wir jetzt den Impfskandal. Doch es geht nicht nur um den Profit einiger Pharmakonzerne, sondern um einen Angriff auf die Gesundheit. Das Warum müssen Sie sich selbst beantworten, das Wissen um die wirklichen Hintergründe bringt Ihnen das Buch.

200 Seiten, Lexikonformat, Abbildungen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: