Von Leibeszucht und Leibesschönheit

Verfügbarkeit: 5
Lieferzeit: 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken Drucken
19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurt Reichert

Von Leibeszucht und Leibesschönheit

Die Anfang des 20. Jahrhunderts begründeten Reformbewegungen, zu der auch die Freikörperkultur gehörte, strebten nach Natürlichkeit, nach wahrer Freiheit in Licht, Luft und Sonne. Sie unternahmen den Ausbruch aus den Zwängen industrieller Lebensweise und zivilisatorischer Moden. Ihre ästhetische Ausrichtung fanden sie im Klassizismus des antiken Griechenlands. Dieses Buch enthält eine Fülle spektakulärer Farbphotographien aus den 1930er Jahren, die als ungeschminkte Momentaufnahmen die damalige FKK-Bewegung im Bund für Leibeszucht darstellen und den gesunden, starken Körper idealisieren. Nicht Lust steht im Vordergrund, sondern Ästhetik. Befreit vom engen Korsett bürgerlicher Prüderie und mit nichts weiter als einem Lichtkleid umhüllt, erinnern die Nacktmodelle an eine Moral, die seit der Zäsur 1945 aus Kunst und Photographie verschwunden ist.

Selten sind so viel Schönheit und Anmut in einem Buch vereinigt worden.


Buch, 144 Seiten , 60 Farbfotos AGFACOLOR,

Zum gleichen Thema empfehlen wir:

"In Natur und Sonne"
ISBN 978-3-941538-59-7
 


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: